Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Neuanmeldungen für das kommende Schuljahr 24/25  werden vom 11. bis 22. März  im Büro der Musikschule, Innere Sulzfelder Str. 23, montags  bis freitags, 9 bis 12 Uhr und Montagnachmittag, 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung Tel. 09321/20-1940  bzw. unter musikschule(at)stadt-kitzingen.de  entgegengenommen.

Die Musikschule Kitzingen mit der Zweigstelle Iphofen bietet ein erlebenswertes Angebot für Kinder und Erwachsene jeden Alters.Zu beachten ist, dass aufgrund der erforderlichen Teilnehmerzahl manche Angebote nur in Kitzingen durchgeführt werden können.

Erste musikalische Erfahrungen sind bereits für Kleinkinder ab 18 Monaten bis drei Jahren beziehungsweise für Kleinkinder von drei bis vier Jahren möglich. Diese besuchen den Unterricht Musik für Kleine und Große gemeinsam mit einem Elternteil. Zwei Jahre vor der Einschulung können die Kinder dann schon alleine in die Musikalische Früherziehung kommen. Hier sammeln sie grundlegende musikalische Erfahrungen, die den anschließenden Start ins Instrumentalspiel erleichtern. Neben den rhythmischen Übungen erhalten die Kinder Einsicht in die Funktionsweise unterschiedlicher Instrumentenfamilien und lernen gleichzeitig, genau aufeinander zu hören, abzuwarten, zuzuhören und Rücksicht zu nehmen. Im Anschluss an die Musikalische Früherziehung steht es den Kindern dann offen, direkt ein Instrument zu erlernen oder eine Übergangsform zwischen Musikalischer Früherziehung und Instrumentalspiel wahrzunehmen.

Hier bietet die Musikschule allen, die sich besonders für ein Tasteninstrument wie das Klavier interessieren, die Unterrichtsform Elementares Tastenspiel an. Sollte ein Schüler mehr zu einem Saiteninstrument tendieren, so kann er erste Erfahrungen im Kurs Elementares Ukulelenspiel sammeln. Und wer sich noch alles offenhalten möchte, der ist in der allgemein gehaltenen
Instrumentalen Grundausbildung, in der das Orff‘sche  Schulwerk  im Vordergrund steht, gut aufgehoben. Natürlich besteht ab dem Alter von sechs Jahren, idealerweise im Anschluss an die Musikalische Früherziehung, gerne aber auch als Erwachsener, die Möglichkeit, direkt mit dem Instrumentalspiel zu beginnen.

An der Kitzinger Musikschule stehen eine Vielzahl von Instrumenten zur Auswahl: Akkordeon, Blockflöte, Gitarre, E-Gitarre, Klavier, Geige, Bratsche, Cello, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune und Schlagzeug. Außerdem wird auch Stimmbildung, Gesang (Klassik oder Pop) und Chortheater angeboten. Bereits fortgeschrittene Schüler können sich darüber hinaus auch zum Ensemblespiel anmelden.

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular kann online, aber auch persönlich in der Musikschule, Innere Sulzfelder Str. 23 ausgefüllt werden. Selbstverständlich helfen wir mit Beratungen telefonisch oder vor Ort (bitte vorher anmelden).


Hier auf unserer Homepage finden Sie ausführliche Informationen zu unserem Unterrichtsangebot, den Lehrern und vieles mehr.

Termine

Unter der bewährten Leitung ihrer Dirigentin Mary Lynn Zack laden das Vororchester und das Streichorchester der Musikschule am Donnerstag, 07. März 2024 um 18.00 Uhr in die Alte Synagoge in Kitzingen ein. Das Vororchester, bestehend aus 14 Kindern ab 11 Jahren macht den Anfang. Dieses Ensemble gibt den Schülern die Möglichkeit erste Erfahrungen im Zusammenspiel zu sammeln, bevor nach circa drei bis vier Jahren der Wechsel in das große Orchester erfolgt. Mit Werken, unter anderem von Händel, Tschaikowsky, Bizet und Jenkins spannen die beiden Ensembles den Bogen vom Barock bis ins Zeitgenössische. Übrigens, Verstärkung im Musikschulorchester, insbesondere bei den Bratschern, Cellisten und Kontrabass, sind immer willkommen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Beratungsgesprächen, da der Anmeldezeitraum für das kommende Schuljahr noch bis zum 22.März 2024 läuft.

Der Eintritt ist frei.

Schüler der Musikschule in Iphofen warten am Freitag, den 08. März 2024 um 18.00 Uhr in der Verkündhalle Iphofen mit musikalischen Köstlichkeiten auf. Ob Klavier, Akkordeon, Gitarre, Blas- oder andere Instrumente, ob solistisch oder in interessanten Ensemble-Besetzungen:
Die Nachwuchstalente präsentieren ein buntes Programm unter der tatkräftigen Schirmherrschaft des Fördervereins Musikschule Iphofen e.V. Da kann man sich vorstellen, dass das Publikum mit „Musiküssen“ nicht nur zum Zuhören verführt wird– sondern auch zum Verspeisen!
Wer selbst ein „Musicus“ werden möchte, der hat im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit, sich bei den anwesenden Lehrkräften, der Schulleitung und dem Förderverein Musikschule Iphofen e.V. näher zu informieren, denn die Neuanmeldung für das Schuljahr 2024/25 beginnt dieses Jahr bereits am 11. März und endet am 22. März.

Das Foto vom letzten Jahr zeigt Schüler bei dem Open-Air Konzert auf dem Marktplatz

Der Eintritt ist frei.

Am Freitag, 15. März öffnen sich die Türen der Alten Synagoge um 18.00 Uhr für kleine und große Musiker, die alle ihrem Auftritt entgegenfiebern. Begleitet werden Sie von wohlwollenden Familienmitgliedern und vielen weiteren Musikliebhabern, die die Konzerte der Musikschule schon seit Jahren zu schätzen wissen. Das bunte Programm erstreckt sich über verschiedene Altersklassen, unterschiedlichste Besetzungen und alle musikalischen Epochen bis hin zur Pop-Musik. Mit so einer Vielfalt hält diese Veranstaltung für jeden Zuhörer bestimmt ein persönliches Highlight parat. Im Anschluss stehen die Lehrkräfte gerne zu Beratungsgesprächen zur Verfügung, da der Anmeldezeitraum für das kommende Schuljahr noch bis zum 22.März 2024 läuft.

Der Eintritt ist frei.

Du bist zwischen 6 und 8 Jahre alt, interessierst dich für Musik und möchtest vielleicht sogar ein Instrument erlernen? Du weißt aber noch nicht, welches dir am besten gefällt und ob du überhaupt dafür geeignet bist?
Kein Problem! Wenn du es herausfinden willst, dann melde dich doch einfach zum Instrumentenschnupperkurs (Unkostenbeitrag 10€) an der Kitzinger Musikschule an!

Hier kannst du aus einer Vielzahl von Instrumenten die drei auswählen, die dich am meisten interessieren.
Und diese drei Instrumente kannst du dann nacheinander in Kleingruppen mit der dazugehörigen Fachlehrkraft jeweils 30 Minuten ausprobieren. So lernst du das Instrument näher kennen und merkst gleichzeitig, ob du auch gut damit umgehen kannst.

Damit die Organisation klappt und für dich keine unnötigen Wartezeiten entstehen solltest du bis zum 01. März 2024 im Büro der Musikschule unter der Telefonnummer 09321/20-1940 angemeldet werden. Per E-Mail an musikschule(at)stadt-kitzingen.de geht es natürlich auch. Wir brauchen deinen Namen, deine Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie dein Alter, um dich sinnvoll einteilen zu können. Und wir müssen natürlich wissen, welche deine drei Wunschinstrumente sind. Es stehen Akkordeon, Blockflöte, Cello, Geige, Gitarre, Klavier, Querflöte, Schlagzeug und Trompete zur Auswahl und deine Eltern können in der Woche nach dem Schnuppertermin im Musikschulbüro erfahren, wo deine Stärken liegen.

Also, schnell anmelden! Wir freuen uns auf Dich!